Die Linke. NMS vor Ort

Das Cafe Jerusalem auf der Klosterinsel

Das Cafe Jerusalem ist nun auch jeden Mittwoch von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf der Klosterinsel anzutreffen. Mit leckerer Suppe, heißem Kaffee und offenen Ohren bedient das freundliche Team seine Gäste nun auch dort, wo sie dringend gebraucht werden. Das Angebot ist für die Gäste kostenlos und wird durch Spenden finanziert. Bereits zum ersten Mittwochstermin konnten 37 Kaffee und fast ebenso viele Suppen verteilt werden. Wir, von DIE LINKE. NMS, durften uns am vergangenen Mittwoch ein Bild von der Aktion und den Abläufen machen. Wir sind dabei auch mit einigen Gästen ins Gespräch gekommen, die dieses Projekt und vor allem die Zurückhaltung der, meist ehrenamtlichen, Mitarbeiter lobten. "Niemand ist hier aufdringlich und die Suppe schmeckt hervorragend!" erzählte uns ein Gast begeistert. Er komme gern wieder und das tun wir auch! Danke für diese Einblicke!